Sieg der 2. Damen vom HCE

 

Nach zwei Niederlagen in Folge haben sich die Mädels wieder auf ihre Stärken besonnen. Durch eine aggressive Deckung und endlich mal wieder temporeiches Spiel nach vorne konnte schnell eine 8:1 Führung erspielt werden. Bis zur Halbzeit gelang dann sogar ein Vorsprung von 14:3.

Durch viele Wechsel in der zweiten Hälfte, in der auch alle Spielerinnen zum Einsatz kamen, war der Sieg mit 26:7 am Ende auch völlig verdient.

Für den HCE waren dabei: Maya Fahrenhorst, Maike Schneckener, Dorina Kölling (8/2),Pamela Kuhlmann (5), Laura Niedick (5),Karlotta Böthig (3), Karina Thiede (2), Laura Thielking (1), Kira Oberschelp (3), Fiona Hormann, Loryn Steffen, Lea Grothe, Louisa Müller

Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.