Saison 2018 / 2019

D-Jugend – das HSG/HCE-Projekt

Rückblick

Von hinten links: Marlon Klemmt, Raphael Uhe, Trainer Frank Busse, Fritz Pfannenschmidt (s.o.), Matthis Schöllhammer
Von vorne links: Lennard Tunkel, Mattis Quellhorst, Malte Meyer, Jason Libuschewski

Bevor ich über die Saison 2018/2019 berichten werde, halte ich es für wichtig, ein paar Infos zur abgelaufenen Serie zu schreiben. Schließlich war es für die HSG Hüllhorst als auch für den HCE Bad Oeynhausen eine nicht alltägliche Situation, eine Spielgemeinschaft auf das Handballfeld zu schicken. Ich will es vorwegnehmen, alles hat bestens funktioniert. Die Jungs um Niclas Bönisch und Meik Löwen haben den Trainern überwiegend (und das will schon was heißen in dem Alter) Spaß bereitet. Aus den einzelnen Spielern beider Vereine wurde in kürzester Zeit eine eingeschworene Mannschaft und so kam auch am Ende der Saison nicht weniger als der Platz 1 in der Platzierungsrunde heraus. Ich finde, darauf können die Jungs stolz sein!!
Hätte ich fast vergessen, zu jedem Spieler gehören ja auch noch Eltern, Betreuer und andere Verwandte, die hier ebenfalls lobend erwähnt werden sollen. Vom Spielertransfer über Zeitnehmerdienste bis zum Trikot-Waschservice, alles tiptop. Vielen Dank dafür!

Spieler: Marlon Klemmt, Leon Schade, Timon Koegst, Fritz Pfannenschmidt, Maik Löwen, Niclas Bönisch, Mattis Schöllhammer, Matthis Quellhorst, Till Meyer, Merlin Rohlfing, Johann Strenger, Anton Warmbold

Ausblick

Von links: Lennard Tunkel, Marlon Klemmt, Mattis Quellhorst, Matthis Schöllhammer, Raphael Uhe, Trainer Frank Busse, Till Meyer, Malte Meyer, Merlin Rohlfing, Jason Libuschewski , Fritz Pfannenschmidt

Teil 2 der Spielgemeinschaft. Es geht weiter! Auch diese Saison war der Spielerkader der D-Jugend des HCE und der HSG dünn besetzt und schnell stand fest, die erfolgreiche Zusammenarbeit fortzusetzen. So fand konsequenterweise das gemeinsame Training sowohl in Hüllhorst als auch in Eidinghausen bereits nach den Osterferien statt. Erste Beach-Turniere folgten. Trotz der Tatsache, dass sich einige Spieler schon aus der letzten Spielzeit kannten, musste ich feststellen, dass sich auch hier wieder erst eine Mannschaft finden muss. Man darf gespannt sein, wie sich die Mannschaft entwickelt. Am besten zu beobachten am Spielfeldrand, wenn die Saison wieder durchstartet!
Als Trainer stehen diesmal Tobias Lengwenus und Julius Lindenblatt aus Hüllhorst und Frank Busse aus Oeynhausen zur Verfügung.

Der aktuelle Spielerkader besteht aus: Merlin Rohlfing, Jason Libuschewski, Ben Toedtmann, Mika Schewe, Malte Meyer, Luis Tuerk, Raphael Uhe, Levin Fleichhauer, Lenard Loewen, Raphael CSIK, Lennard Tunkel,, Matthis Quellhorst, Fritz Pfannenschmidt , Marlon Klemmt, Mattis Schöllhammer, Johan Strenger, und Anton Warmbold

Trainer: Frank Busse
Kontakt:
d-jungen@hce-bad-oeynhausen.de
Trainingszeiten:
Mi.: 18:00 – 19:15 Uhr (Tengern)
Fr.: 17:30 – 19:00 Uhr (Eid1*)
Ergebnisse / SIS
News / Spielberichte
* KSH Kreissporthalle Berufsschule Grüner Weg / Blücherstr.
* Eid1 Schulzentrum Nord, Dreifachhalle m. Tribüne Im Leingarten 29
* Eid3 Schulzentrum Nord, Gesamtschule In der Wiehwisch 12
* KBS Westfälische Schule für Körperbehinderte Heisenbergstr. 1 (Ecke Kirchbreite)

 

Fehler: Keine Daten vorhanden!